26.06.2018
Animationen Header-Bild

Animationen: Jeder will sie, nicht jeder braucht sie

Animationen stehen bei Web-Designern seit einigen Jahren hoch im Kurs. Unter „Animationen“ verstehen wir v.a. dynamische, visuelle Änderungen bzw. Bewegungen eines GUI. Hier einige Beispiele: Sich bewegende Einzelelemente auf einer Website (Beispiel: Vorstellung des UI-Design Reports von avocode) Sich ändernde Visualisierungen bei Scrollverhalten (Beispiel: Vorstellung des iPhone X ) Sich […]
19.06.2018

Beeinflusst die Anschaffung eines Smart TV das Fernsehverhalten?

Eine Studie von Facit Digital für die Medienanstalten Um beurteilen zu können, ob moderne TV-Geräte das Nutzerverhalten und die Zugänglichkeit zu TV-Sendern beeinflussen, haben die Medienanstalten Facit Digital damit beauftragt, die gängigsten TV Geräte einer systematischen Analyse zu unterziehen. Näher betrachtet wurden unter anderem die voreingestellte Programmlistung sowie die Listung […]
12.06.2018

Dark Patterns: Manipulation durch Design

Business Goals vs. User Goals Im digitalen Umfeld von Websites und Apps gibt es zwei verschiedene Interessen, die sehr häufig miteinander in Konflikt stehen: Die Interessen des Nutzers und die Interessen des Unternehmens. Der Nutzer möchte möglichst einfach und ungestört an sein Ziel kommen.  Das grundsätzliche Interesse eines Unternehmens ist […]
24.05.2018

Inside Facit Digital – oder: was es heißt, als UX Trainee zu arbeiten

Unter der Rubrik „Inside Facit Digital“ stellen wir in regelmäßigen Abständen Mitarbeiter von Facit Digital vor. Diesmal steht uns Marion Dirnberger Frage und Antwort. Sie arbeitet seit Januar 2018 als Trainee für User Experience/Usability Research bei Facit Digital und verrät uns, womit sie sich tagtäglich beschäftigt, was für sie das Besondere […]
18.05.2018

Utility – Grundbedürfnisse der Nutzer als Basis erfolgreicher User Experience

Was ist Utility überhaupt? Der Begriff Utility kann mit „Eignung“ oder „Nutzen“ übersetzt werden. Welche Grundbedürfnisse stellen Nutzer bzw. Kunden überhaupt an ein Produkt? Welchen Mehrwert bietet eine App oder Website? Diese und ähnliche Fragen stehen bei der Utility-Forschung im Mittelpunkt und stellen somit den (potenziellen) Nutzer, seine Erwartungen und […]
11.05.2018

Wie Augmented Reality den E-Commerce verändern wird

Es besteht kaum Zweifel, dass Augmented Reality (AR) eine der großen, neuen Entwicklungen in der Tech-Branche ist. Spätestens seit dem Pokémon Go-Boom sollte AR salonfähig gemacht worden sein. Augmented Reality ist jedoch nicht mit Virtual Reality zu verwechseln. Während sich Virtual Reality mit einer computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung befasst, bezieht […]
12.04.2018
Multimethodenforschung

Ganzheitliche Customer Insights durch Multimethodenforschung

Welche Methode ist die Richtige für mich? Auch in der Nutzerforschung gilt: wer die Wahl hat, hat die Qual. Das Angebot an unterschiedlichen Forschungsmethoden ist nahezu unerschöpflich und jede Methode punktet mit ihren ganz speziellen Vorteilen. Während sich qualitative Ansätze gut eignen, um individuelle Nutzungsprobleme aufzudecken, liefern quantitative Methoden repräsentative […]
22.03.2018

Inside Facit Digital – oder: was es heißt, als UX Consultant zu arbeiten

Ab sofort werden unter der Rubrik „Inside Facit Digital“ in regelmäßigen Abständen Mitarbeiter von Facit Digital vorgestellt. Im Interview schildern sie, wie sie zu Facit Digital gekommen sind, womit sie sich tagtäglich beschäftigen und was für sie das Besondere an der Arbeit in der User Experience Forschung ist. Den Anfang […]
8.03.2018

Die ethnographische Studie: Das Fundament erfolgreicher Produkte

Der Ethnologe Bronisław Malinowski beim Erforschen des Alltagslebens auf den Trobriand-Inseln aus Sicht der Bewohner (ca. 1918)   Erkennen von Nutzerbedürfnissen im realen Nutzungskontext Eine ethnographische Studie bietet sich immer besonders dann an, wenn die genauen Benutzerbedürfnisse im alltäglichen Nutzungskontext ermittelt werden sollen. Viele Probleme treten häufig erst im realen […]
27.02.2018

Fresh Sample, länderspezifische Besonderheiten und andere Challenges langfristiger Markentrackings

Langfristiges Markentracking und Werbewirkungsmessung Die langfristige Erhebung von Key Performance Indikatoren (KPIs) stellt ein wichtiges Fundament für die Messung der Werbewirkung dar. Nur, wenn man regelmäßig und über mehrere Zeiträume hinweg Daten z.B. zur Markenbekanntheit, Werbeerinnerung oder Kaufbereitschaft generiert, lassen sich zuverlässige und gezielte Aussagen über die tatsächliche Wirksamkeit von […]